Herzlich willkommen auf der Homepage des Sprachstudios & Lernstudios Berlin

Spanisch lernen in Berlin - effektive Spanischkurse und individueller Spanischunterricht

auf allen Niveaustufen bei kompetenten Spanisch-Muttersprachlern für Privatpersonen und Unternehmen in Berlin und Umgebung

Berliner Sprachschule mit Standorten in Berlin-Charlottenburg, Kurfürstendamm 182 (Bürogebäude am Olivaer Platz), und Berlin-Mitte, Reinhardtstr. 14 (Ecke Friedrichstraße), bietet effektive Spanischkurse auf allen Kompetenzstufen (A1, A2, B1, B2, C1, C2 laut GER) sowie individuellen Spanischunterricht (Spanisch-Einzelunterricht bzw. Spanisch-Privatunterricht und Spanisch-Individualkurse) bei qualifizierten Spanisch-Muttersprachlern für Privatpersonen, Unternehmen und Institutionen in Berlin und Umgebung.

 

individuell Spanisch lernen im Einzelunterricht oder kleinen Lerngruppen

 

Spanisch lernen für Alltagskommunikation und Tourismus - effektive Spanischkurse und individueller Spanischunterricht

Unsere Berliner Sprachschule organisiert u.a. Spanisch-Sprachkurse und Spanisch-Einzelunterricht bzw. Spanisch-Privatunterricht auf allen Stufen (A1 bis C2 laut GER) für Erwachsene, Jugendliche und Kinder zur Vermittlung allgemeiner Spanischkenntnisse für Alltagskommunikation und Tourismus, d.h. spanische Alltagssprache und Umgangssprache. In diesen Spanischkursen erfolgt die Sprachausbildung durch unsere qualifizierten muttersprachlichen Spanisch-Dozenten in Wort und Schrift und konzentriert sich auf die Vermittlung von Alltagsvokabular zu vielfältigen Themen, praxisnahes Grammatik- und Kommunikationstraining. Die Spanischlehrer unserer Sprachschule legen dabei großen Wert auf eine kommunikative Gestaltung des Spanischunterrichts, um nicht nur Spanisch-Sprachkenntnisse zu vermitteln, sondern um auch die kommunikativen Fertigkeiten (freies Sprechen, Hörverständnis, Reagieren etc.) der Teilnehmer allseitig zu entwickeln. Diese allgemeinen Spanisch-Sprachkurse werden an unserer Sprachschule für Anfänger, Mittelstufe bzw. Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene als Spanisch-Grundkurse bzw. Spanisch-Anfängerkurse, Spanisch-Aufbaukurse und Spanisch-Fortgeschrittenenkurse angeboten.

 

Spanisch-Einzelunterricht für Beruf und Geschäftskontakte, bei Bedarf mit fachspezifischer Ausrichtung, z.B. Wirtschaftsspanisch

 

Spanisch lernen für Beruf, Geschäftsleben, Studium und Ausbildung - berufsbezogene Spanischkurse bzw. fachspezifischer Spanischunterricht

Neben den o.g. allgemeinen Spanischkursen zur Vermittlung von Alltagssprache bzw. Umgangssprache organisiert unsere Berliner Sprachschule berufsbezogene Spanischkurse bzw. fachspezifischen Spanischunterricht auf allen Kompetenzstufen in Form von spezialisierten Spanisch-Gruppenkursen und Spanisch-Einzeltraining für Privatpersonen sowie Mitarbeiter bzw. Führungskräfte von Unternehmen und Institutionen in Berlin und Umgebung. Diese berufsbezogenen Spanischkurse können u.a. speziell auf Wirtschaftsspanisch bzw. Geschäftsspanisch ausgerichtet sein (Verhandlungssprache, Bürokommunikation, Telefonsprache, Geschäftskorrespondenz, offizieller, formeller Sprachgebrauch, E-Mail-Verkehr, internationale Geschäftskontakte etc.) sowie auf bestimmte Branchen und Fachgebiete, z.B. technisches Spanisch, medizinisches Spanisch, Spanisch für Naturwissenschaften, Architektur, Bauwesen, Geisteswissenschaften, Handel, Gastronomie und Hotellerie. Bei Bedarf können diese berufsbezogenen bzw. fachspezifischen Spanischkurse auch als Inhouse-Schulungen bzw. Spanisch-Firmenkurse beim Auftraggeber bzw. den Teilnehmern vor Ort durchgeführt werden in ganz Berlin, Potsdam und Umgebung.

 

privater Spanischunterricht mit flexibler Gestaltung für schnelle Lernfortschritte

 

Individuell und flexibel Spanisch lernen im Spanisch-Einzelunterricht bzw. Spanisch-Privatunterricht

Der individuelle Spanisch-Einzelunterricht bzw. Spanisch-Privatunterricht unserer Berliner Sprachschule ermöglicht wesentlich schnellere und deutlichere Lernfortschritte als Spanischkurse im Gruppenunterricht, da sich unsere Spanischlehrer bei dieser Unterrichtsform ausschließlich auf das Lernverhalten und den Lernerfolg des einzelnen Teilnehmers konzentrieren können und keine Rücksicht auf die Bedürfnisse oder Vorkenntnisse anderer Teilnehmer genommen werden muss. Die einzelnen Unterrichtstermine können dabei kurzfristig, z.B. wöchentlich oder monatlich, entsprechend den Wünschen der Teilnehmer mit unseren Spanisch-Dozenten vereinbart werden, wobei der individuelle Spanisch-Einzelunterricht an jedem Wochentag, einschließlich samstags, in der Zeit von 7.00 Uhr morgens bis 22.00 Uhr abends sowohl in den Schulungsräumen unserer Sprachschule in Berlin-Charlottenburg und Berlin-Mitte als auch beim Teilnehmer vor Ort in ganz Berlin, Potsdam und Umgebung als Spanisch-Privatunterricht stattfinden kann. Auch der Umfang bzw. die Gesamtstundenzahl der Sprachausbildung, z.B. 50, 30, 20 oder 10 Stunden, können im Spanisch-Einzelunterricht an unserer Berliner Sprachschule vom Teilnehmer selbst festgelegt werden ebenso wie die Intensität bzw. Häufigkeit des Spanischunterrichts und die Dauer des individuellen Spanischkurses. Die inhaltliche Gestaltung und Schwerpunktsetzung im Spanisch-Einzelunterricht erfolgt an unserer Sprachschule auf der Grundlage eines Einstufungstests in Wort und Schrift, der zu Beginn des individuellen Spanischkurses mit den Teilnehmern durchgeführt wird, falls Spanisch-Vorkenntnisse vorhanden sind, und objektive Auskunft über den aktuellen Stand der Spanischkenntnisse des jeweiligen Teilnehmers gibt, sowie einer Bedarfsanalyse zur Bestimmung der hauptsächlichen Lernziele und Schwerpunkte des Teilnehmers. Der Spanisch-Einzelunterricht bzw. Spanisch-Privatunterricht kann sowohl auf die Vermittlung von allgemeinem Spanisch, d.h. Alltagssprache und Umgangssprache, als auch auf die Vermittlung berufsbezogener bzw. fachspezifischer Spanischkenntnisse ausgerichtet sein. Unsere Berliner Sprachschule kann den individuellen Spanisch-Einzelunterricht an unseren beiden o.g. Standorten in Berlin oder beim Teilnehmer vor Ort in ganz Berlin, Potsdam und Umgebung jederzeit kurzfristig organisieren, so dass der Unterrichtsbeginn bereits ca. eine Woche nach der Anmeldung des Teilnehmers möglich ist.  

 

intensiv und praxisnah Spanisch lernen im Spanisch-Einzelunterricht oder in kleinen Lerngruppen


Spanisch-Intensivkurse bzw. Spanisch-Crashkurse für schnelle und deutliche Erfolge beim Erlernen der spanischen Sprache

Wenn die Teilnehmer sehr schnelle und deutliche Lernfortschritte im Spanischkurs erreichen möchten, bietet unsere Berliner Sprachschule die Möglichkeit, den Spanischunterricht als Spanisch-Intensivkurs bzw. Spanisch-Crashkurs mit mehreren bzw. zahlreichen Unterrichtseinheiten pro Woche durchzuführen, bei Bedarf auch täglichen bzw. ganztägigen Unterricht. Spanisch-Intensivkurse werden an unserer Sprachschule in der Regel in Form von Spanisch-Einzelunterricht, Spanisch-Individualkursen oder Spanisch-Firmenkursen organisiert, wobei der Umfang bzw. die Gesamtstundenzahl der Spanisch-Intensivkurse mit unserer Sprachschule flexibel entsprechend den Bedürfnissen der Teilnehmer vereinbart werden können ebenso wie die Häufigkeit und Dauer des Spanisch-Intensivkurses bzw. Spanisch-Crashkurses.

 

effektiver Spanischunterricht bei kompetenten Spanisch-Muttersprachlern mit vielfältigen Spezialisierungsmöglichkeiten

 
Spanischkurse bzw. Spanisch-Einzelunterricht für Teilnehmer mit speziellen Lernzielen und Schwerpunkten

- Spanisch-Nachhilfe, Spanisch-Bewerbungstraining, Spanisch-Prüfungsvorbereitung etc. 

Wenn Spanischunterricht zur Vorbereitung auf spezielle Lernziele bzw. eine individuelle Schwerpunktsetzung im Spanischkurs gewünscht oder notwendig ist, z.B. Spanisch-Nachhilfe zur Verbesserung der schulischen Leistungen, Spanisch-Bewerbungstraining zur Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche bzw. Bewerbungssituationen in Wort und Schrift im In- und Ausland u.ä. oder die Vorbereitung auf Spanisch-Sprachtests bzw. Spanisch-Sprachprüfungen, bietet unsere Berliner Sprachschule die Möglichkeit, jederzeit kurzfristig spezialisierten Spanisch-Einzelunterricht für einen Teilnehmer allein oder einen Spanisch-Individualkurs, z.B. für Freunde, Bekannte oder Kollegen mit einem ähnlichen oder gleichen Anliegen, zu organisieren. Dieser individuelle Spanischunterricht mit spezifischen Schwerpunkten orientiert sich an den Vorkenntnissen und speziellen Lernzielen der Teilnehmer und garantiert wesentlich schnellere und deutlichere Lernfortschritte als Spanisch-Sprachkurse in Form von Spanisch-Gruppenunterricht. Der individuelle Spanisch-Nachhilfeunterricht in Form von Spanisch-Einzelnachhilfe oder Spanisch-Individualkursen kann an unserer Berliner Sprachschule jederzeit kurzfristig für Schüler aller Schultypen und Klassenstufen, Auszubildende und Stundenten organisiert und durchgeführt werden, z.B. Spanisch-Nachhilfe zur individuellen Vorbereitung auf Spanisch-Klausuren und Spanisch-Sprachtests an der Universität. 

 

Business-Spanisch-Sprachkurse bzw. Unterricht in Wirtschaftsspanisch für die berufliche und geschäftliche Anwendung

 
Inhalte und Schwerpunkte der Business-Spanisch-Sprachkurse für Beruf und Wirtschaft an unserer Berliner Sprachschule

Die Business-Sprachkurse für Beruf und Wirtschaft unserer Berliner Sprachschule vermitteln Mitarbeitern und Führungskräften von Firmen und Institutionen sowie selbstständigen Unternehmern und Geschäftsleuten anwendungsbereite, berufsbezogene Sprachkenntnisse und kommunikative Fertigkeiten für alle „Standardsituationen“ des Berufsalltags und Geschäftslebens. Dieses berufsbezogene Sprachtraining kann sowohl für Privatpersonen als auch Unternehmen in Form von individuellem Einzeltraining und Gruppenseminaren auf allen Niveaustufen jederzeit kurzfristig durch unsere Sprachschule organisiert und durchgeführt werden.

Bezüglich der inhaltlichen Schwerpunktsetzung und Konzipierung der Business-Sprachkurse orientieren sich die Lehrkräfte unserer Sprachschule an den bereits vorhandenen Vorkenntnissen, den Lernzielen und beruflichen Bedürfnisse der Teilnehmer. Business-Sprachkurse bzw. berufsbezogene Sprachkurse bietet unsere Berliner Sprachschule in allen bedeutenden Fremdsprachen an, z.B. Business English / Wirtschaftsenglisch, Wirtschaftsdeutsch (für Ausländer), Wirtschaftsfranzösisch, Wirtschaftsitalienisch, Wirtschaftsspanisch, Wirtschaftstürkisch, Wirtschaftsarabisch, Wirtschaftsrussisch …

In der Regel bilden folgende Inhalte und Themen die Hauptschwerpunkte der Business-Sprachkurse unserer Berliner Sprachschule:

  • Vermittlung von wichtigem Vokabular und Redewendungen zu den Themen Beruf, Wirtschaft und internationale Geschäftskontakte und deren praxisnahe Anwendung in Wort und Schrift, bei Bedarf auch mit branchen- bzw. unternehmensspezifischer Ausrichtung

  •  sprachliche Vorbereitung auf Kontakte mit fremdsprachigen Kunden, Kollegen und Geschäftspartnern, z.B. auf Beratungs- und Verkaufsgespräche, Vertragsverhandlungen (verhandlungssicherer Sprachgebrauch)

  • „Small Talk“ im beruflichen bzw. geschäftlichen Kontext, z.B. zur Begrüßung ausländischer Kollegen, Kunden oder Geschäftspartner oder zur Anbahnung von Geschäftskontakten, z.B. bei gemeinsamem  Geschäftsessen
  •  Bürokommunikation, u.a. spezielles Vokabular und Redewendungen für Telefonsprache, z.B. für telefonische Terminvereinbarungen oder Klärung von Sachverhalten

  •  Unterscheidung zwischen formellem und informellem Sprachgebrauch bzw. zwischen Alltagssprache, Umgangssprache und Fachsprache

  •  offizieller Schriftverkehr, z.B. Verstehen, Übersetzen und Verfassen von Geschäftskorrespondenz, E-Mail-Verkehr, Dokumenten, Protokollen, Vertragstexten etc.

  •  Erledigung diverser Geschäftsvorgänge in der jeweiligen Fremdsprache in Wort und Schrift, z.B. Auftragserteilungen, Stornierungen, Rechnungslegungen, Zahlungserinnerungen, Mahnungen, Beschwerden, Reklamationen, Anfragen, Angebotserstellung …

  •  Vorbereitung auf fremdsprachige Präsentationen und Fachvorträge

  •  Diskussion vielfältiger wirtschaftspolitischer Themen von nationaler und internationaler Bedeutung, z.B. deutsche Wirtschafts-, Steuer- und Finanzpolitik, Globalisierung, Europäische Union, internationaler Handel, Umweltschutz, Wirtschaftsrecht
  •  Vorstellen des eigenen Unternehmens und der eigenen beruflichen Tätigkeit in der jeweiligen Fremdsprache
  •  Erörterung betriebswirtschaftlicher Themen, wie z.B. Unternehmensstrukturen, Rechtsformen, Management, Controlling, Outsourcing, Marketingstrategien, Personalführung, Steuern und Finanzen